News

nr 1

Unser neuer Internetservice für Sie! Wir haben endlich einen neuen Internetauftritt für Sie vorbereitet. Damit können unsere Angebote und die notwendigen Informationen von Ihnen besser und bequemer abgerufen werden. Jetzt ist die Navigation noch einfacher und der Zugang zu den konkreten Produktinformationen schneller. Sollten Sie an uns noch irgendwelche Fragen haben nutzen Sie bitte die […]

więcej

Beschreibung

 

Wir verleihen Ihnen das Gefühl von Sicherheit

 

 

ZWEIFLÜGELIGE TORE – MANUELL…

… UND MIT ANTRIEB

 

Besondere Merkmale:

  • robust aufgebaute zweiflügelige Tore, die mithilfe von Montageplatten an Systempfosten aus Stahl oder Mauerwerk montiert werden
  • die Flügel bewegen sich auf den in der Torachse montierten Scharnieren
  • je nach dem Segmentfüllungsmuster wird die Füllung aus Stahlprofilen oder Stäben gefertigt
  • symmetrische Flügelaufteilung; passiver Flügel mit einem Riegelwerk
  • manuelles Tor ist mit einem Schloss und einem Riegel versehen, der den passiven Flügel am Untergrund versperrt
  • in einem Tor mit Antrieb fehlt das Schloss und der Riegel, deren Funktionen vom Antrieb übernommen werden
  • Typische Abmessungen: 3000×1200, 3000×1450, 3500×1200, 3500×1450, 4000×1200, 4000×1450, 4500×1200, 4500×1450, 5000×1450, 5000×1750, 5500×1450, 5500×1750, 6000×1450, 6000×1750 [mm]
  • Sonderabmessungen: max. Breite = 6000,  max. Höhe = 1950 [mm]

 

RAUMORDNUNGSVORGABEN

Für eine ordnungsgemäße Auswahl und Montage eines zweiflügeligen Tores notwendige Einbaumaße und Kennzeichnung – Ansicht vom Anwesen.

 

So – Breite zwischen den Pfosten (Bestellmaß)
H – Torflügelhöhe (Bestellmaß)

 

PFORTEN

 

Besondere Merkmale:

  • robust aufgebaute Pforten, die mithilfe von Montageplatten an Systempfosten aus Stahl oder Mauerwerk montiert werden
  • der Flügel bewegt sich auf den in der Torachse montierten Scharnieren
  • je nach dem Segmentfüllungsmuster wird die Füllung aus geformten Stahlprofilen oder Stäben gefertigt
  • Typische Abmessungen: 1000×1200, 1000×1450, 1000×1750, 1200×1450, 1200×1750 [mm]
  • Sonderabmessungen: max. Breite = 1350,  max. Höhe = 1950 [mm]

 

RAUMORDNUNGSVORGABEN

Für eine ordnungsgemäße Auswahl und Montage einer Pforte notwendige Einbaumaße und Kennzeichnung – Ansicht vom Anwesen.

 

So – Breite zwischen den Pfosten (Bestellmaß)
H – Pfortenflügelhöhe (Bestellmaß)

 

Copyright © 2014 WIŚNIOWSKI

Design 2013 ® Agencja Reklamowa DeSER Designers Group